Marx Hermann

Marx Hermann Naftali

*16.2.1838 in Kamen

Gymnasium Petrinum Nr. 1036, Prima 1856

Vater Moses Marx *1802 in Herdecke, + 1871, Blaufärber, Kaufmann, ab 1820 Kamen Bahnhofstr.57 nimmt 1846 den Familiennamen Marx an.

Mutter Adelheid Löwenstein

Geschwister Berta, Eduard, Moritz, Salomon, Louis *29.9.1835, Hermann *16.2.1838, Rudolph Joseph, Sophia, Johanna Amalie, Ruben

Adresse Bahnhofstr.57, Kamen

Beruf

Arzt

Studium der Medizin Uni Bonn ab 26.10.1858

Quellen

Duplica E. (Hrsg) 1846/47 publizierte Verzeichnisse der preußischen Amtsblätter

Juden und Dissidenten Ostwestfalen Lippe

Jan Henning Peters, Jüdische Schüler am Gymnasium Petrinum in Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd 88/89, 1989/1990

Archiv der Uni Bonn, Jüdische Studierende in Bonn 1818 – 1918

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.