Mayer Amalie

Amalie Mayer

*15.9.1864 in Eijsden Niederlande; + 2.9.1942 Theresienstadt

Vater Emanuel Marx Mayer *14.2.1837 in Wittlich; Viehhändler, Metzger; +14.4.1921

Mutter Esther Leizer Canther *1830 +1876

Halbgeschwister

Mutter ist Carolina Dublon *23.12.1850; oo7.5.1877; +2.2.1931 in Wittlich

Moritz Emanuel Mayer *19.10.1877 in Wittlich; Lehrer;

Siegmund Mayer *18.8.1881 in Wittlich; Johanna Rosenbaum; Emigration Holland, Südafrika

Beruf Köchin

Adressen Castrop; Recklinghausen, Markt 8; Mülheim, Eppinghoferstr. 83

Weiterer Lebensweg

9.9.1936 von Castrop mit Halbbruder Siegmund und Schwägerin Johanna nach Recklinghausen

29.5.1939 wohnt mit Halbbruder Siegmund und Schwägerin Johanna in Recklinghausen

6.7.1939 abgemeldet nach Mülheim

8.7. 1939 Bruder Siegmund mit Ehefrau abgemeldet nach Holland

21.7.1942 Transport VII/1 Düsseldorf Theresienstadt

2.9.1942 Tod in Theresienstadt

Quellen

Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest Gedenkbuch 1983

Germany, Jewish Victims of Nazi Persecution, 1933-1945

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de922247

https://collections.arolsen-archives.org/en/archive/12779641/?p=1&s=Mayer%20Sigmund&doc_id=12779641

https://collections.arolsen-archives.org/en/archive/12779592/?p=1&doc_id=12779592

https://collections.arolsen-archives.org/en/archive/5011709/?p=1&s=Mayer%20Amalie&doc_id=5011709

https://www.statistik-des-holocaust.de/VII1-28.jpg

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.