Freund Regina

Regina Freund geb. Sieradski

+18.2.1895 in Warta

Vater Hersch Sieradski

Mutter Gitla Katz

Beruf unbekannt

Adressen Recklinghausen, Sachsenstr.167; Bladenhorststraße 100

Heirat 1920 Theodor Freund *23.3.1895; Bergmann; evang.; „Mischehe“

Weiterer Lebensweg

strafbar gemacht durch Nichtangabe des aufgezwungenen Vornamens „Sara“

Schicksal unbekannt
Quellen

https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Ruhrfestspiele_Kultur/Gedenkbuch/_Opferbuch_selfdb.asp?form=detail&db=545&id=112

Verzeichnis über Nichtarier, jüdische Mischehen und zwangsweise evakuierte Juden 1936-1942. Sta Re III 4407

Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.