Matuszak Franja

Franja Frieda Matuszak/Matusiak

*4.3.1913 in Kalisch (poln. Kalisz) zwischen Posen, Lodz, Breslau

Vater Hendryk Chaim Matuszak *30.12.1882 in Kalisch

Mutter Bertha Gady *28.10.1882 in Pabianice, Lodz, Tod im Ghetto

Geschwister

Abraham Matuszak *20.2.1915 in Kalisch; Gelsenkirchen; überlebt; Zeitzeuge

David Matuszak *24.7.1917 in Gelsenkirchen

Fanny Matuszak *1.12.1919; 1939 als Hausangestellte in Münster

Cäcilie Matuszak *11.5.1923 in Gelsenkirchen; oo Hans Rosenheim (1916-1942)

Adele Matuszak *7.3.1927 in Gelsenkirchen; Riga; oo Jakob Hersz Jungman; +17.12.2019 Enschede

Adressen Recklinghausen Herner Str. 7a; Gelsenkirchen

Heirat 1953 Simon Schmerler

Weiterer Lebensweg

Von Selig Auerbach noch am 29.10.1938 aus dem Zug nach Bentschen (Zbaszyn) geholt, mit dem Versprechen, sofort nach Belgien auszuwandern

Abschiebeliste Gelsenkirchen bei „Polenaktion“

28.10.1938 steht auch in Gelsenkirchen auf der Abschiebeliste bei „Polenaktion“

17.5.1939 Vater als Heinrich Matuszak in Gelsenkirchen bei Minderheitenzählung

17.5.1939 Geschwister Matuszak in Gelsenkirchen bei Minderheitenzählung

Liste der Juden aus Gelsenkirchen – Buer – Horst, die nach Riga verschleppt wurden
Riga-Liste der jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen (1946?)

27.1.1942 Mutter und Schwestern Adele und Cilli von Gelsenkirchen ins Ghetto Riga

1947 in Swindon Wiltshire; als Kontakt von Freundin Eugenia Salzer (*1911 in Köln) angegeben

22.9.-29.9.1950 mit der SS Washington Southampton – New York als Staatenlose mit dem HIAS

1953 Ehelizenz in New York

Gedenken

14.7.2005 Page of Testimony für Schwester Cilli von Freundin Gertrud Maier-Weinflasz

Quellen

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest Gedenkbuch 1983

https://collections.arolsen-archives.org/en/search/topic/1-2-1-1_8229402?s=8229402

http://www.gelsenzentrum.de/abschiebung_juden_1938_polenaktion.pdf

https://yvng.yadvashem.org/index.html?language=en&s_id=&s_lastName=Matuszak&s_firstName=&s_place=Gelsenkirchen&s_dateOfBirth=&cluster=true

Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de334019

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de926977

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de926980

Passenger and Crew Lists of Vessels Arriving at New York, New York, 1897-1957 (National Archives Microfilm Publication T715, roll 7895); Records of the Immigration and Naturalization Service, Record Group 85.

Passenger and Crew Lists of Vessels Arriving at New York, New York, 1897-1957 (National Archives Microfilm Publication T715, roll 7495); Records of the Immigration and Naturalization Service, Record Group 85

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert