Cosmann Leopold

Cosmann Leopold

*24.11.1848 in Recklinghausen +17.4.1928 in Essen

Gymnasium Petrinum Nr. 1215, ab 1860 Sexta bis abgegangen Ostern 1866

Vater C.M. Moses Cosmann *1821 Markt 8; 1853 Repräsentant, +1870

Mutter Friederica Alsberg *1825

Geschwister

Ida Cosmann *31.3.1852 +1.12.1918 oo Albert Weinberg

Albert Cosmann *4.5.1853

Hulda Cosmann* 25. Sept. 1855

Cosmann Jonas Louis, *6.1.1858, PetrinerNr.1484,+28.11.1933; Dr. jur; oo Carola Berolzheimer

Bertha Cosmann * 10.4.1860

Hugo Cosmann *25.3 1864

Beruf Bankkaufmann

Adresse 1876 Recklinghausen,1879 und 1899 in Essen

Heirat 5.7.1876 in Kassel, Bertha Katzenstein *28.5.1851 in Borgentreich + 21.5.1891

Schwiegermutter Hannchen Schönholz(!) aus Borgentreich

7 Kinder

Johanna Cosmann *14.6.1877, nach Brasilien oo Kaufmann

Else Goldschmidt (geb. Cosmann),* 5.8.1878 + 30.8.1920 oo Dr.med. Max Goldschmidt

Hugo Cosmann, *9.10.1879 in Essen + 29.3.1951

Henriette Gutmann (geb. Cosmann), *1881

Carl Maximilian Cosmann *29.8.1882; nach England, 1958 in Kapstadt

Leopold Cosmann * 1882

Ottilie Cosmann *1887

Quellen

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Juden und Dissidenten Münster C99635-5

Jan Henning Peters, Jüdische Schüler am Gymnasium Petrinum in Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd 88/89, 1989/1990

Heiratsurkunde Kassel, Todesanzeige Essen, Grabstein in Essen

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.