Perlstein Meier

Perlstein Meier

*17.8.1884 in Meimbressen Hofgeismar  + 11. 9. 1958 USA

Gymnasium Petrinum Nr. 2884, von Ostern 1897 VI bis abgegangen Ostern 1898 V

Wohnt bei Cousin der Mutter, Lehrer Simon Tannenbaum, Steinstr 180

Vater Wolf Perlstein, *30.6.1854, +13.6.1927, Viehhändler in Meimbressen

Mutter Lina Tannenbaum *25.7.1863, +16.5.1929; Heirat 14.11.1883 in Meimbressen

Geschwister

Haune Hermann Perlstein *13.1.1886, Petriner Nr. 2971; oo25.8.1920 Rosa Goldschmidt *28.3.1895 in Hoof

Sally Perlstein *15.1.1888, Petriner Nr. 2885; oo Klara Gutheim; +13.6.1927 in Meimbressen

Siegmund Perlstein *22.12.1889; oo Frieda Abt; +14.4.1963 in Netanya Israel

Jettchen Jenny Perlstein *25.2.1895; oo 17.8.1920 Jakob Vorenberg; + 6.2.1975 Holon Israel

Harry Perlstein * 11.3. 1892, gefallen 12.8.1917 im 1.WK, Soldatenfriedhof in Menen, Belgien

Beruf Viehhändler

Adresse Meimbressen Haus Nr. 53

Dina Voremberg als Kind

Heirat 2.2.1919 in Meimbressen mit Dina Voremberg *28.8.1890 Meimbressen

Sohn Harry Perlstein Passfoto 1942

Sohn Harry Perlstein *26.12.1919 in Calden; +2006 Natanya Israel

Quellen

Jan Henning Peters, Jüdische Schüler am Gymnasium Petrinum in Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd 88/89, 1989/1990

Hans-Peter Klein, The descendants of Joseph Berle from Meimbressen (The Perlstein-Family); Melsungen; 2010

Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945

Hessisches Personenstandsregister, Geburtsurkunden, Heiratsurkunde

Verlustlisten 1. Weltkrieg, Seite 20472: Perlstein Harry 7.9.1917

U.S. Sterbe-Verzeichnis der Sozialversicherung (SSDI)

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.