Katz Lothar

Lothar Pinchas Katz

*21.3.1925 in Recklinghausen; +5.11.1971 in Israel

links Lothar Katz ; vorn Cousine Miriam Fernbach ca 1931; Foto Fernbach

Vater Willi Katz *5.4.1895 in Guxhagen, Hessen; +5.11.1971 in Israel

Mutter Johanna Fernbach *25.5.1898; +7.5.1957 in Berlin

Adressen Recklinghausen Breite Str. 26

Heirat Olga Gross *1.5.1929 in Tschechien; +6.3.2019 in Israel

Kinder 2

Weiterer Lebensweg

Mai 1939 wohnt er bei den Eltern, Minderheiten-Volkszählung

12.12.1939 abgemeldet nach Palästina

19.12.1939 Ankunft Haifa

Passfoto 1946

7.7.1946 eingebürgert

1948 in Tirath Zwi, Palästina

5.11.1971 Tod in Israel

Quellen

https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Ruhrfestspiele_Kultur/Gedenkbuch/_Opferbuch_selfdb.asp?form=detail&db=545&id=328

Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest Gedenkbuch 1983

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Georg Möllers / Jürgen Pohl: Abgemeldet nach „unbekannt“ 1942, Die Deportation der Juden aus dem Vest Recklinghausen nach Riga, hrsg. von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Recklinghausen, Klartext Verlag, Essen, 2. Auflage 2017

https://collections.arolsen-archives.org/en/archive/79270479/?p=1&s=Katz%20Willy&doc_id=79270480

Staatsarchiv Israel, Mandat zur Einbürgerung in Palästina, 1937-1947

Persönliche Mitteilungen der Cousine Miriam Bruderman geb. Fernbach

 „Zwischen Dornen und Blüten“ Autobiografie der Nichte Miriam Brudermann, 2019

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.