Schaffer Cilka

Cilka Celina Schaffer

*17.1.1920 Drohobycz, Galizien, Polen; +12.10.1941 Massenerschiessung Stanislawow

Vater Mozes Schaffer *16.7.1893 in Porohy; +12.10.1941 Massenerschiessung Stanislawow

Mutter Hela Hudes Odce *23.6.1898 in Drohobycz; +12.10.1941 Massenerschiessung Stanislawow

Geschwister

Emanuel Schaffer*11.2.1923 in Recklinghausen; +28.12.2012 in Ramat Hascharon

Salka Schaffer *18.1.1921Drohobycz, Galizien, Polen; +12.10.1941 Massenerschiessung Stanislawow

Rosa Schaffer *18.8.1929 in Recklinghausen ; +12.10.1941 Massenerschiessung Stanislawow

Adressen Recklinghausen Paulusstraße 26, Wildermannstr.11

Weiterer Lebensweg

1923 Umzug der Familie nach Recklinghausen

4.4.1933 abgemeldet nach Metz, Frankreich

1934 Umzug nach Saarlouis

1936 Emigration nach Galizien Stanislawow und Drohobycz

Ab 1939 im russisch besetzten Teil Polens

12.10.1941 Massenerschiessung durch Polizeibataillone in Stanislawow

Quellen

https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Ruhrfestspiele_Kultur/Gedenkbuch/_Opferbuch_selfdb.asp?form=detail&db=545&id=584

Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945

Peter Borggraefe, Eine Sportlegende aus Recklinghausen feiert Geburtstag. Emanuel Schaffer wird 80, in: Vest.Kalender 2003

Ralf Piorr, Abschied eines Überlebenden, in: Vest.Kalender 2014, S. 7-81

https://eservice2.gkd-re.de/selfdbinter320/DokumentServlet?dokumentenname=545-585fieldDokument1.pdf

http://de.wikipedia.org/wiki/Emanuel_Schaffer

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.