Frankenberg Helene

Helene Blech geb. Frankenberg

*31. 12. 1893 in Recklinghausen; 1942 Riga Ghetto

Vater Eduard Frankenberg *20.1.1860 in Wuppertal, Metzgermeister in Recklinghausen, + nach Mai 1939

Mutter Amalie Klein *1856; +1918 in Recklinghausen

Geschwister

Johanna Frankenberg *6.9.1885 oo Nathan Michel; + 5.1.1945 Stutthoff

Ewald Frankenberg *1887 +1936 oo Else Rose *11.5.1893; + Sobibor

Julie Frankenberg *1889 +1923; oo Herz

Friedrich Frankenberg *6.10.1890 in Recklinghausen; Petriner Nr. 3165; +12.9.1944 Buchenwald

Julius Frankenberg *25.4.1892;Petriner Nr. 3166

Otto Frankenberg *20.12.1895 in Recklinghausen; Tod in Israel

Beruf ohne

Adressen Recklinghausen; Düsseldorf

Heirat Sally Blech*7.8.1881 in Hochneukirch; Prokurist; + 1942 Riga

Kinder

Helmut Blech *3.9.1919 in Düsseldorf

Weiterer Lebensweg

11.12.1941 Deportation Düsseldorf-> Riga

1942 Tod Riga Ghetto

Gedenken

Gedenkblatt in Yad Vashem

Quellen

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de1006309

https://yvng.yadvashem.org/index.html?language=en&s_id=&s_lastName=Frankenberg&s_firstName=Helene&s_place=&s_dateOfBirth=&cluster=true

https://www.statistik-des-holocaust.de/OT411211-3.jpg

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.