Levi Simon

Simon Levi

*22.10.1853 in Wormeln, Warburg; +13.9.1941 in Köln (verwitwet)

Vater Bendix Levi, Wormeln

Mutter Hannchen Katz, Wormeln

Beruf Kaufmann

Adressen Recklinghausen Nr. 420 Kunibertistr. 18, Köln-Ehrenfeld, Ottostraße 85

Heirat 28.7.1890 in Krefeld Auguste Hertz *12.4.1857 in Krefeld; + vor 1941

Kinder

Rosa Levi *19.5.1891 + 11.10.1891; Anzeige durch Ladengehülfin Johanna Herzfeld

Weiterer Lebensweg

Zuletzt „Israelitisches Asyl für Kranke und Altersschwache“ Köln-Ehrenfeld, Ottostraße 85

13.9.1941 Tod in Köln

Quellen

Deutschland, Geburten und Taufen, 1558-1898; Nr. C94341-4

Standesamt Recklinghausen, Sterbeurkunden 1891 Nr. 297

Stadtarchiv Amsterdam

https://www.openarch.nl/saa:88b15999-80b2-4598-bf1e-ac6f880907ce

https://collections.arolsen-archives.org/archive/76798286/?p=1&s=Simon%20Levi&doc_id=76798286https://collections.arolsen-archives.org/archive/12663891/?p=1&s=Simon%20Levi&doc_id=12663891

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.