Horpatzky Gertrud

Gertrude Horpatzky

* 19.11.1921 in Wien; +8.4.1991 USA

Staatsangehörigkeit

Vater Friedrich Horpatzky *7.10.1884 in Wien; + 1942 in Auschwitz

Mutter Rosa Alina *8.12.1895 in Wien; +21.8.1942 in Maly Trostenec

Geschwister

Beruf

Adressen Wien, Rueppstr 24/34;

Heirat 1948 in Paddington , London Fred Carter

Kinder

Charlene Carter

Peter S. Carter

Weiterer Lebensweg

Burgerweeshuis, St. Luciensteeg/ Kalverstraat 92, Amsterdam; christliche Einrichtung, die einen Flügel für die jüdischen Flüchtlingskinder zur Verfügung stellt

10.5.1940 Überfall der Deutschen Wehrmacht auf Holland, Belgien, Luxemburg und Frankreich

14.5.1940 Kurzfristige Auflösung des jüdischen Gebäudeflügels im Burgerweeshuis durch „Tante Truus“ Gertrud Wijsmuller-Meijer; 13.30 Uhr Transport in fünf Bussen nach Ijmuiden

14.5.1940, 19.30 Uhr Flucht mit 74 jüdischen Kindern und 190 Erwachsenen auf der SS BODEGRAVEN von Ijmuiden nach England; auf See Beschuss durch zwei deutsche Kampfflugzeuge

19.5.1940 Ankunft in Liverpool

42 Kinder nach Manchester begleitet vom WVS (Women’s Voluntary Service),

Für einen Monat nach Wigan, westl. Manchester

Zwei große Privathäuser in Withington bei Manchester werden zu Hostels, jeweils für 25 Jungen und 25 Mädchen

2.9.1942 der Vater aufTransport 27 Zug 901-22 von Drancy nach Auschwitz

17.8.1943 die Mutter auf Transport 36 Zug Da223 von Wien nach Maly Trostenec

1955 Antrag auf Aufnahme in die US-Sozialversicherung, New York

8.4.1991 Tod in den USA

Gedenken

Quellen

Österreich, Wien, Jüdische Lebensdaten, 1835-1938

www.dokin.nl/surviving_children/gertrude-horpatzky-born-19-nov-1921/

www.dokin.nl/publications/het-parool-children-of-tante-truus-english/

England & Wales, Heiratsverzeichnis, 1837-2005

Anträge und Ansprüche der US-amerikanischen Sozialversicherung, 1936-2007

U.S. Sterbe-Verzeichnis der Sozialversicherung (SSDI)

Soundex Index to Naturalization Petitions for U.S. District & Circuit Courts, Northern District of Illinois and Immigration and Naturalization Service District 9, 1840-1950

https://yvng.yadvashem.org/index.html?language=en&s_id=&s_lastName=Horpatzky&s_firstName=&s_place=Wien&s_dateOfBirth=&cluster=true

https://collections.arolsen-archives.org/archive/130501989/?p=1&s=Horpatzky&doc_id=130501989

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.