Feldheim Eugen

Feldheim Eugen

*26.10.1872 in Bielefeld +28.12.1939 in Sachsenhausen

Gymnasium Petrinum Nr. 2015, ab Ostern 1882 VI bis abgegangen Ostern 1888

Vater Abraham Feldheim

Beruf Architekt, Kaufmann

Ehefrau Emilie Pauline Caroline Staege geb Maass *23.7.1874 in Bielefeld, +19.2.1943 Theresienstadt

Tochter Ellen Eugene *17.12.1902 Berlin,1938 England, + Juni 1982 in Newcastle England

Adresse

1902 Berlin

November 1926 Berlin Wilmersdorf, Gasteiner Str. 13

1929 Kaufmann, Wilnmersdorf Gasteiner Str. 13

Mai 1939 Berlin Wilmersdorf

Inhaftierung 9. 12. 1939, Sachsenhausen

Tod 28.12.1939 in Sachsenhausen

Quellen

Jan Henning Peters, Jüdische Schüler am Gymnasium Petrinum in Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd 88/89, 1989/1990

Jüdisches Adressbuch für Gross-Berlin 1929

ITS Arolsen

Bundesarchiv Gedenkbuch

Minderheitenzählung Mai 1939

Liste der in Sachsenhausen verstorben Juden 1938-1942

Abschrift Sterbeurkunde Oranienburg

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.