Schlewinski Adolf

Schlewinski Adolf

*16.5.1879 in Werben bei Cottbus

Eltern unbekannt

Geschwister

Lotte Schlewinski; oo mit Berliner

Beruf Schneidermeister

Adressen Recklinghausen, Kunibertistr. 15; Dortmund; Antwerpen, Tweelengen Straat 48

Heirat Sabine Herz *7.2.1874 in Bonn

Kinder

Nanni Schlewinski *8.7.1911; später Nancy Selwyn in Bronx, NY; +Mai 1983 in Fort Lauderdale, Florida

Weiterer Lebensweg

7.1.1935 Tochter Nanni abgemeldet nach Dortmund

4.10.1935 mit Frau Sabine abgemeldet nach Dortmund

Vor Mai 1939 Flucht nach Antwerpen

Mai 1939 von Tochter Nanni als Heimat-Adresse angegeben

14.3.-27.3.1940 mit Ehefrau Sabine zur Tochter Nancy mit SS Veendam Rotterdam->New York

5.4.1940 in  660 Dawson Street, Bronx, New York, mit Tochter Nancy und Frau

Quellen

https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Ruhrfestspiele_Kultur/Gedenkbuch/_Opferbuch_selfdb.asp?form=detail&db=545&id=597

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest Gedenkbuch 1983

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945

Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939

Stadtarchiv Recklinghausen III 6513 Jüdische Gewerbebetriebe

Recklinghäuser Zeitung vom 3.4.1933

Passenger and Crew Lists of Vessels Arriving at New York, New York, 1897-1957 (National Archives Microfilm Publication T715, roll 6453); Records of the Immigration and Naturalization Service, Record Group 85

Volkszählung 1940 der Vereinigten Staaten

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.