Wolff Ernst

Ernst Wolff

*30.12.1908 in Glehn, Neuss; + 1.11.1987 in Uruguay

Vater Emmanuel Wolff *21.7.1870 in Glehn; +24.9.1939

Mutter Elise Baum *16.3.1868 in Bauchen; +13.12.1934 in Glehn

Geschwister

Benjamin Benno Wolff *29.6.1901 in Glehn; oo Anna; +24.12.1983 Daytona Beach, Florida

Bernard Wolff *29.6.1902 in Glehn; 15.3.1987 in Johannesburg, Süd-Afrika

Walter Wolff *13.2.1906 in Glehn; Kl Krakau, Flossenburg; +1944 im KL Na.

Rosa

Beruf Verkäufer bei Althoff

Adressen Recklinghausen, Dortmunder Str. 5

Heirat Rosa Marchand * in Oberhausen; + in Montevideo

Kinder

Wolff

Wolff oo Raij

Weiterer Lebensweg

16.6.1933 abgemeldet nach Mönchengladbach

Karteikarte Dachau November 1938

1938 im Novemberpogrom verhaftet in Dachau

1939 Emigration nach Montevideo, Uruguay

24.7. – 2.8.1984 mit Ehefrau Rosa zu Besuch in Recklinghausen

Quellen

https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Ruhrfestspiele_Kultur/Gedenkbuch/_Opferbuch_selfdb.asp?form=detail&db=545&id=702

Georg Möllers, Pogrom in Recklinghausen 1938; 2001

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest, Gedenkbuch 1983

https://collections.arolsen-archives.org/en/archive/10783692/?p=1&s=Wolff%20Ernst%20Dachau&doc_id=10783692

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.