Friedenberg Mathilde

Mathilde Kastner geb. Friedenberg

*24.9.1882 in Recklinghausen; +25.1.1960 in Olin, Melbourne

Vater Markus Friedenberg *26.2.1826 in Stiepel; + 10.7.1894 in Recklinghausen

Mutter Emma Illfelder *11.1.1840 in Iserlohn; +26.9.1906 in Recklinghausen

Geschwister

Selma Friedenberg *18.8.1878 in Recklinghausen; oo Simon Frankenhuis; +26.3.1943 in Sobibor

Heirat 13.11.1909 in London: Berl Leib Bernhard Kastner *17.1.1875 Kolomea; +21.1.1919 in Berlin

Adressen Recklinghausen; Essen; Berlin; 2A, Dyne Road, Willesden, Middlesex, England; Melbourne

Kinder

Berta Kastner *22.8.1910 in Essen; oo Werner Lachotzki; +16.7.1963 in Surrey England

Emma Kastner *1912 in Recklinghausen; oo Gräbner; +23.9.1995 in London

Max Kastner *5.11.1914 in Recklinghausen; +1981 in Melbourne

Elfriede Kastner *1.11.1916 in Elberfeld; ooFinzi; +12.6.1990 im London

Weiterer Lebensweg

13.11.1909 Heirat in Whitechapel, London

1910 in Essen

1912 -1914 in Recklinghausen

1919 in Berlin, Tod des Ehemanns

Mai 1939 in Berlin, Deutsche Minderheiten-Volkszählung

29.9.1939 in Willesden, England bei Volkszählung

Zieht zum Sohn Max nach Melbourne

25.1.1960 Tod in Olin, Melbourne, Australien

Quellen

1939 Register von England und Wales; RG101/0975A/003/3

Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939

Nordrhein-Westfalen, Sterberegister 1874-1938; STA Recklinghausen, 1894 Nr. 348

Hausbuch der Stadt Recklinghausen 1895, Vestische Zeitschrift Bd. 79/80, 1980/81

Australien, Victoria Sterbeverzeichnis, 1836-1985

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.