Friedenberg Selma

Selma Frankenhuis geb. Friedenberg

*18.8.1878 in Recklinghausen; +26.3.1943 in Sobibor

Vater Markus Friedenberg *26.2.1826 in Stiepel; + 10.7.1894 in Recklinghausen

Mutter Emma Illfelder *11.1.1840 in Iserlohn; +26.9.1906 in Recklinghausen

Geschwister

Mathilde Friedenberg *24.9.1882 in Recklinghausen; oo Bernhard Kastner; +25.1.1960 in Olin, Australien

Adressen Recklinghausen Brandstr. 32; Lonneker; Amsterdam, Hunzestraat 45

Heirat 14.3.1906 in Recklinghausen mit Simon Frankenhuis *25.2.1878 in Lonneker, Enschede; Viehhändler, Metzger; +26.3.1943 in Sobibor

Kinder

Emma Henriette Frankenhuis *26.12.1906 in Lonneker, NL; Emigration England; + 1976 in USA

Stella Frankenhuis * 28.12.1908

Totgeburt Frankenhuis *1922

Weiterer Lebensweg

1906 – 1914 Lonneker

1914 -1933 Enschede

18.9.1933 -1943 Amsterdam, div. Adressen

20.3.1943 Deportation nach Westerbork

23.3.1943 Deportation nach Sobibor mit dem Ehemann

26.3.1943 Tod in Sobibor

Quellen

Niederlande, Zivil-Todesfälle, 1811-1965

Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945

https://collections.arolsen-archives.org/archive/12721046/?p=1&s=Frankenhuis&doc_id=12721046

https://collections.arolsen-archives.org/en/archive/12720918/?p=1&doc_id=12720918

https://archief.amsterdam/indexen/persons?ss=%7B%22q%22:%22Frankenhuis%20Simon%22%7D

https://archief.amsterdam/indexen/persons?ss=%7B%22q%22:%22Friedenberg%20Selma%22%7D

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.