Marx Ludwig

Ludwig Marx

*15.2.1906 in Castrop; 1944 in Auschwitz

Vater Moritz Marx *28.1.1876 in Herne; Viehhändler; + 12.11.1938 auf dem Transport ins KL Sachsenhausen

Mutter Rahel Weinberg *5.1.1884 in Norden; + nach April 1942 Zamosc

Schwester Rosa Marx *15.5.1908 in Castrop; oo Siegfried Nachum *1904; Shanghai; +10.2.1991 in Los Angeles

Beruf Viehhändler

Adressen Castrop; Herne; Haarlem; Amsterdam; Westerbork

Heirat 8.5.1936 in Castrop Bertha Gertrud Schürmann *17.9.1909 in Werl; + 1.2.1983 in Amsterdam

Weiterer Lebensweg

19.4.1940 Haarlem

10.5.1940 mit Bertha nach Westerbork

10.5.1940 -4.9.1944 in Westerbork

4.9.1944 Transport XXIV/7 von Westerbork nach Theresienstadt mit Ehefrau Bertha

Transport der 600 Juden der Barneveld-Gruppe

29.9.1944 Transport E1 Theresienstadt Auschwitz ohne Ehefrau Bertha

2.10.1944 Tod in Auschwitz

Gedenken

2006 Gedenktafeln in Castrop-Rauxel

Quellen

https://collections.arolsen-archives.org/archive/5010922/?p=1&s=Marx%20Ludwig&doc_id=5010922

https://collections.arolsen-archives.org/archive/130338610/?p=1&s=Marx%20Ludwig&doc_id=130338610

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de926348

https://archief.amsterdam/indexen/persons?ss=%7B%22q%22:%22Marx%20Ludwig%22%7D

https://archief.amsterdam/indexen/persons?ss=%7B%22q%22:%22Sch%C3%BCrmann%20Berta%22%7D

https://www.holocaust.cz/de/opferdatenbank/opfer/150879-ludwig-marx/

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest Gedenkbuch 1983

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.