Aronheim Max

Max Aronheim

* 18.10.1864 in Castrop; + Okt-Dez. 1952 in Hemel Hempstead, England

Vater Philipp Abraham, nach 1846 Aronheim, 1849 Blaufärber, Kaufmann; oo 12.12.1854

Mutter Goldine Samson *16.2.1827 in Werl

Großvater Abraham Levi, ab 1846 Aronheim in Dortmund-Hörde

Geschwister

Emilie Aronheim *14.6.1862 in Castrop oo Goldschmidt; Sohn Zahnarzt Dr. Julius Goldschmidt; Köln->Theresienstadt; +22.9.1943 Treblinka

Amalia Aronheim * 17.1.1867; oo Weinberg; +20.6.1933 in Castrop

Adressen Castrop, Idar-Oberstein; Hemel, Hempstead, London

Heirat Adele Neuheuser  *4.10.1874 in Idar – Birkenfeld; + Jan-März 1957 in Hemel Hempstead,

Kinder

Walter Aronheim *23.4.1900 in Idar, 1.10.1933 nach Paris; untergetaucht in Marseille; Juwelier; 28.11.-8.12.1941 von Lissabon nach New York;

gibt Vater Max in London als Adresse an;

1947 Flug von Bermudas nach New York mit Ehefrau Mary Aronheim *10.3.1903;

+ Juli 1973 in Alameda

Gretel Aronheim *24.12.1903 in Idar; oo 1939 in London Curt Frank;

Weiterer Lebensweg

Liste Idar-Oberstein

November 1938 nach England

29.9. 1939  in Hampstead bei Census,Register von England und Wales

Quellen

Dietmar Scholz, Zum Leben und Schicksal der Juden in Castrop 1699-1942; 2010

Thomas Jasper, Stadtarchiv Castrop-Rauxel, Erfassungsbogen der Juden in Castrop-Rauxel ab 1933, 2005

https://www.lwl.org/hiko-download/HiKo-Materialien_005_(2017).pdf

England & Wales, Todesverzeichnis, 1837-2005

1939 Register von England und Wales

U.S. Sterbe-Verzeichnis der Sozialversicherung (SSDI)

Passenger and Crew Lists of Vessels Arriving at New York, New York, 1897-1957 (National Archives Microfilm Publication T715, roll 6598); Records of the Immigration and Naturalization Service, Record Group 85

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest Gedenkbuch 1983

https://www.alemannia-judaica.de/images/Images%20437/Idar%20Oberstein%20Arolsen.pdf

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.