Schragenheim Arthur

Arthur Schragenheim

* 25.8.1897 in Verden; + Okt.1973 in Miami, Florida

Vater Samuel Schragenheim *31.10.1855 in Verden; Bankier; + 12.2.1935 in Verden

Mutter Elise Esther Gotthelf *3.12.1860 in Burgdorf; *20.2.1937

Geschwister

Betty Schragenheim *15.5.1885 in Verden; +11.5.1977 in Texas

Sitta Schragenheim *18.4.1888 in Verden; +2.10.1957

Rebecka Recha Schragenheim *24.10.1889 in Verden; +21.2.1891

Fanny Schragenheim *1.3.1891 in Verden; +Nov. 1984 Los Angeles

Josef Ernst Schragenheim *12.3.1894 in Verden; +1979 in London

Isaak Erich Schragenheim *12.11.1900 in Verden; Dez. 1986 in Miami Florida

Edith Schragenheim *1906 in Verden; +1990

Beruf ?

Adressen Verden, Rauxel; Verden

Heirat Dina Weinberg *5.7.1898 in Meppen

Kinder

Selma Schragenheim *23.3.1923 in Rauxel

Ruth Betty Schragenheim *5.9.1925 in Rauxel

Eva Schragenheim *23.10.1934 in Castrop-Rauxel; oo Saulo Rebolledo Holguin

Weiterer Lebensweg

30.6.1936 mit Familie abgemeldet nach Verden

Emigration nach Kolumbien

1956 heiratet Tochter Eva in Kalifornien

Okt.1973 Tod in Miami, Florida

Quellen

Dietmar Scholz, Zum Leben und Schicksal der Juden in Castrop 1699-1942; 2010

Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945

Thomas Jasper, Stadtarchiv Castrop-Rauxel, Erfassungsbogen der Juden in Castrop-Rauxel ab 1933, 2005

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest Gedenkbuch 1983

U.S. Sterbe-Verzeichnis der Sozialversicherung (SSDI)

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.