Friedmann Michael

Michael Friedmann

*13.12.1922 in Bochum

Familie unsicher

Vater (Selig Friedman *13.8.1886; Bochum, Dortmund, Zbaszyn; + 1.9.1943 in Polen)

Mutter Brucha

Geschwister

Mordechai Friedmann

Efraim Friedmann *20.4.1920 in Dortmund; Zbaszyn

Adressen Bochum, Robertstraße; Tel Aviv

Heirat Susanna Sigrid Fernbach; *11.10.1924 in Magdeburg; April 2017 in Ramat Aviv

Kinder

Gitel Genia Friedmann*22.5.1944 in Haifa

Motti Friedmann ca 1948

Weiterer Lebensweg

Emigration als 12 -jähriger mit Kinderausweis, vermutl. in einer Jugendalijah-Gruppe

6.6.1935 Berlin

30.7.1935 Salzburg

31.8.1935 Triest

5.8.1935 Palästina

Arbeit als Polizist in Tel Aviv

26.6.1946 Einbürgerung mit Ehefrau

1947 bewohnt mit Frau und Tochter armselige Einzimmerbaracke im Shapiraviertel von Tel Aviv

1947 Schwiegereltern und Schwägerin kamen nach Tel Aviv

Quellen

Staatsarchiv  Israel, Mandat zur Einbürgerung in Palästina, 1937-1947

Persönliche Mitteilungen der Schwägerin Miriam Bruderman geb. Fernbach

Fernbach-Brudermann, Miriam, Zwischen Dornen und Blüten, Autobiografie, 2019

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.