Bloch David Aron

David Aaron Bloch

*23.8.1893 in Wien; + in Riga

Staatsangehörigkeit deutsch, staatenlos

Vater unbekannt

Mutter unbekannt

Beruf Arzt, Dr.med.

Adressen Wien, Lerchenfelder Straße 120;

auch unter dieser Adresse Sara Bloch *10.11.1874

Ebenfalls auf der Transportliste

Transportliste Wien-> Riga 6.2.1942

Weiterer Lebensweg

6.2.1942 Transport 16, Deportation von Wien nach Riga

10.2.1942 Ankunft in Skirotawa

Arzt im Krankenrevier der Gruppe Wien

wohnt mit Kurt Steinbach im Ghetto, schreibt ihn „krank“ für tägliche zehn Zigaretten

„sollte der zukünftige Chefarzt von Dünamünde werden“

15.3.1942 ermordet in der Dünamünde-Aktion, ebenso der Älteste der Gruppe Wien Emil Löbl, der „Ältester in Dünamünde werden sollte“

Quellen

Gertrude Schneider, Reise in den Tod, Deutsche Juden in Riga 1941-1944, Laumann-Verlag, 2008

https://collections.arolsen-archives.org/archive/130501308/?p=1&s=Bloch%20David%201893&doc_id=130501308

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.