Metzger Albert

Albert Metzger

* 10.1.1878 in Heiden; +nach April 1942 in Trawniki, Majdanek

Vater Moses Metzger *11.5.1835

Mutter Karoline Mendel Wallach *18.9.1840

Geschwister

Josef Metzger *24.5.1868 in Heiden; oo Frieda Holländer ; +25.10.1945 in Brooklyn

Isidor Metzger *14.6.1869 in Heiden; +27.7.1932 in Borken

Julie Metzger *14.10.1870 in Heiden; +18.12.1870 in Heiden

Max Metzger*23.4.1872 in Heiden;

Julius Metzger *16.10.1873 in Heiden; oo3.1.1900 Sara Lebenstein (1868-1943); +1943 in Auschwitz

Berta Metzger *19.3.1875 in Heiden; oo 1913 Isaak Gottschalk (1856-1932); +26.5.1942 in Treblinka

Olga Metzger *3.6.1876 in Heiden; oo Albert Freund (1871-1942); 12.10.1942 Suizid in Berlin

Selma Metzger *18.12.1882 in Heiden; oo Heimann Stern (1871-1931); +1942 Borken-> Sobibor

Moritz Metzger *28.12.1883 in Heiden; oo Selma Spiegel; +26.4.1944 in Riga-Kaiserwald

Johanna Metzger * in Heiden;

Beruf Bäcker

Adressen Heiden; Dortmund-Huckarde; Wanne-Eickel; Beckum

Heirat Jette Jenny Freund 17.6.1876 in Östereiden, Lippstadt; +April 1942 in Trawniki, Majdanek

Sohn

Kurt Metzger *3.11.1909 in Dortmund -Huckarde

Weiterer Lebensweg

17.5.1939 bei Minderheitenzählung in Beckum mit Frau und Sohn Kurt

Umzug der Familie mit Sohn Kurt nach Berlin Berlin-Wilmersdorf, Konstanzer Str. 59

Transportliste 12. Osttransport in das Warschauer Ghetto (Welle 12) vom 2.4.1942

2.4.1942 Transport XII Berlin-> Ghetto Warschau;

Arbeitslager Trawnicki

Nach April 1942 Tod in Trawniki, Majdanek

Gedenken

Shoa-Gedenkliste Herne und Wanne-Eickel Oktober 2011

Quellen

Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945

https://wiki.hv-her-wan.de/index.php?title=Opferliste_der_Shoah_aus_Herne_und_Wanne-Eickel

https://www.statistik-des-holocaust.de/OT12-7.jpg

https://collections.arolsen-archives.org/archive/127187641/?p=1&s=Metzger%20Albert&doc_id=127187641

https://collections.arolsen-archives.org/archive/11248386/?p=1&s=Metzger%20Albert&doc_id=11248386

http://www.dorsten-unterm-hakenkreuz.de/

Jüdische Bürger – Dorstener wie andere auch. Doch ihr Schicksal bestimmten die anderen

Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939

Heinz Reuter, Die Juden im Vest Recklinghausen, Vestische Zeitschrift Bd. 77/78, 1978/1979

Werner Schneider, Jüdische Heimat im Vest, Gedenkbuch 1983

Werner Schneider, Jüdische Einwohner Recklinghausens 1816-1945, in: 750 Jahre Stadt Recklinghausen. 1236-1986, hrsg. von Werner Burghardt, Recklinghausen 1986

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.