Wolfstein Julius

Julius Wolfstein

*19.7.1877 in Bochum; +5.2.1942 in Auschwitz

Staatsangehörigkeit deutsch

Vater Simon Wolfstein *15.3.1829; +23.6.1902 in Bochum

Mutter Rosalie Goldschmidt *1.11.1847 in Lemförde; +16.11.1923 in Bochum

Halbgeschwister aus 1. Ehe des Vaters mit Bertha Löwenstein

Isidor Wolfstein *21.1.1864 in Warstein; +7.10.1927 in Bochum; jüd. Friedhof Wasserstraße

Regina Wolfstein *11.12.1862 in Bochum; oo Moritz Ostermann (*1863, +1929, Lehrer jüd. Schule); +28.11.1937 in Bochum

Beruf Kaufmann, Kartoffel- und Mehlhändler

Adressen Bochum, Dibergstraße 4

Heirat Sophie Rollmann *23.1.1881 in Rohrbach; +5.2.1942 in Auschwitz

Schwägerin Flora Wolfstein geb. Stern *27.2.1875 in Eschwege; + nach Jan 1942 in Riga

Kinder

Anna Wolfstein *18.2.1911 in Bochum; oo Jakob Boesnach; +16.7.1943 in Sobibor

Irma Wolfstein *19.10.1912; oo Arthur Scheyer *20.4.1908; überlebt in Amersfoort

Else Wolfstein *28.10.1919; ledig; Amsterdam, Westerbork; +18.1.1942 in Auschwitz

Weiterer Lebensweg

Nach 1935 Umzug von der Bülowstraße 36 in die Dibergstraße 2

Umzug nach der Tochter Else nach Mannheim

1.3.1939 Emigration mit Ehefrau und Tochter Else nach Amsterdam, Lekstraat 74

30.5.1939 Emigration von Else nach Amsterdam

1.6.1939 Tochter Else erstmals in Amsterdam gemeldet

25.9.1942 Deportation der Tochter Else nach Auschwitz

30.9.1943 Tod der Tochter Else in Auschwitz

14.1.1943 Deportiert nach Westerbork

2.2.1943 Deportation nach Auschwitz mit Ehefrau Sophie

5.2.1943 Tod in Auschwitz

Gedenken

10.12.2014 Stolpersteine für Julis, Sophie und Else Wolfstein in Bochum, Dibergstraße 2

Quellen

Hubert Schneider, Die Entjudung des Wohnraums: Judenhäuser in Bochum; Münster, 2010

https://www.bochum.de/C125830C0042AB74/vwContentByKey/W29XYH4A966BOCMDE/$FILE/182_184_Wolfstein_Julius_Sophie_Else.pdf

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de995306

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de995301

https://archief.amsterdam/indexen/persons?ss=%7B%22q%22:%22Wolfstein%201877%22%7D

https://archief.amsterdam/indexen/persons?ss=%7B%22q%22:%22Wolfstein%201919%22%7D

https://yvng.yadvashem.org/nameDetails.html?language=en&itemId=4221294&ind=2

https://collections.arolsen-archives.org/archive/130403409/?p=1&s=Wolfstein&doc_id=130403409

https://collections.arolsen-archives.org/archive/130403403/?p=1&s=Wolfstein&doc_id=130403403

https://collections.arolsen-archives.org/archive/130264385/?p=1&s=Wolfstein&doc_id=130264385

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.