Hammerstein Fritz

Fritz Erich Hammerstein

*19.3.1920 in Willmersdorf; + 18.8.1942 in Riga

Staatsangehörigkeit deutsch

Religion jüdisch

Vater Dr. jur. Julius Hammerstein *10.12.1879 in Mohrungen; Rechtsanwalt; Tod 1943 in Auschwitz

Mutter Hanni Zippert *24.2.1893 in Gniezno, Polen; Tod 1943 in Auschwitz

Geschwister

Beruf Arbeiter

Adressen Berlin, Kleiststraße 13, zuletzt Landshuter Straße 3; Paderborn

Heirat Lieselotte Jacobsohn *29.4.1920 Berlin; + 18.8.1942 in Riga

Kinder

Dan Gideon Hammerstein *27.1.1940 Berlin; + 18.8.1942 in Riga

Uri Hammerstein *13.1.1942 Berlin; + 18.8.1942 in Riga

Weiterer Lebensweg

1.2.1939 nach Hamburg (vermutlich Blankenese)

17.5.1939 in Berlin-Schöneberg mit den Eltern bei Minderheiten-Volkszählung

4.7.1939 aus Berlin zum Aufbau des Umschulungs- und Einsatzlager Paderborn, Grüner Weg

11.7.1939 seine Freundin Lieselotte folgt nach Paderborn, offensichtlich wegen der bemerkten Schwangerschaft

28.7.1939 abgemeldet nach Berlin, Kleiststraße 13

14.10.1939 Lieselotte nach Berlin-Neukölln abgemeldet

1.12.1939 Berlin Juliusstraße 70

1.3.1940 Berlin, Augsburger Straße 12

15.8.1942 Transport XXV, 18. Osttransport von Berlin nach Riga

18.8.1942 Erschießung der ganzen Familie nach Ankunft in Riga Skirotawa

6.3.1943 Transport der Eltern nach Auschwitz

Gedenken

4.2.1956 Page of Testimony für Lieselotte von Stiefschwester Shulamit Weis

25.4.1999 Page of Testimony für Lieselotte von Stiefbruder Siegfried Shlomo Weis

Quellen

Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939

Margit Naarmann, Ein Auge gen Zion, Paderborn, 2000; ISBN3-89498-087-7

https://www.statistik-des-holocaust.de/OT18-14.jpg

https://yvng.yadvashem.org/nameDetails.html?language=en&itemId=1017391&ind=1

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de1066923

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de1066935

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de1066694

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de1066733

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de1066844

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de1066866

https://collections.arolsen-archives.org/en/search/person/11210077?s=Hammerstein%20Fritz&t=2575392&p=2

https://collections.arolsen-archives.org/en/search/person/11234758?s=Hammerstein%20Fritz&t=2575200&p=2

https://collections.arolsen-archives.org/en/search/person/127212774?s=Hammerstein%20Julius&t=228872&p=2

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Beteiligen Sie sich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.