Carsch Manfred

Manfred Josef Gideon Carsch, Fred Carsh

*22.11.1922 in Essen; ✡ 8.1.2019 in Vancouver, Kanada

Staatsangehörigkeit deutsch

Religion jüdisch

Vater Gustav Carsch *29.9.1888; Textilkaufmann; ✡30.9.1938 in Essen

Mutter Maria Elisabeth Ostermann *10.10.1891 in Essen; ✡29.1.1948 in Münster

Geschwister

Ingeborg Anna Carsch *16.8.1926 in Essen; ✡22.9.1979 in Deutschland; oo Heinrich Rechmann

Beruf

Adressen

Heirat 1943 in Kairo

Lieselotte Rita Rothenstein *22.12.1922 in Berlin; ✡9.11.1995 in Richmond

Scheidung ca 1973

2. Ehe mit Shirley Klein *13.6.1923; ✡12.7.2017 in Vancouver

Kinder drei mit L. Rothenstein

Weiterer Lebensweg

Ca 1938Zur Hachschara in das Landwerk Ahrensdorf

27.1.1939 Alija nach Palästina über Genua nach Tel Aviv zusammen Liesel Weinberg, Fritz Wolff, Hans Gattel

9.3.1939 Ankunft von Manfred Carsch in Haifa; zunächst in den Moshaw Merhaviya

1943 in Kairo mit der 8th British Army, Jewish Brigade

Später nach Kanada emigriert

als Fred Carsh in Vancouver mit Ehefrau Shirley

8.1.2019 Tod in Vancouver, Kanada

Gedenken

Grabstein für den Vater auf dem Essener Segeroth Friedhof

Quellen

https://www.ushmm.org/online/hsv/person_view.php?PersonId=511412

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert