Neuding Kurt

Kurt Nathan Neuding

*4.9.1918 in Dresden 

                   

Staatsangehörigkeit polnisch

Vater Fritz Neuding *4.5.1894 in Warschau; Vertreter+ 1958 in Hammersmith, London

Mutter Charlotte Sophie Levy * 13.12.1896 in Zülchow; +15.7.1937 in Dresen

Geschwister

Margot Neuding *21.8.1920 in Dresden; oo Martin Karp

Ilse Neuding *3.6.1923 in Dresden; 14.11.1938 nach Palästina emigriert; dort als Rachael Jakob, später Baumfeld

Beruf ?

Adressen Dresden, Tieckstraße 15; Recklinghausen

Heirat

Kinder

Weiterer Lebensweg

Ostern 1930 Aufnahme an der Hittorf-Oberrealschule Recklinghausen

22.9.1930 verlässt die Schule wieder

8.4.1933 Pass in Wien ausgestellt

5.8.1935 Ankunft Haifa Palästina

20. 9. 1940 Einbürgerung Palästina

Lebt im Kibbuz Kfar Giladi, gegründet von der paramilitärischen Haschomer

Quellen

Staatsarchiv Israel, Mandat zur Einbürgerung in Palästina, 1937-1947

Archiv des Hittorf Gymnasium

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.