Graf Amalie

Amalie Graf geb. Goldschmidt

*1.9.1876 in Rheda Wiedenbrück; +30.12.1943 in Auschwitz

Staatsangehörigkeit deutsch

Vater unbekannt

Mutter unbekannt

Geschwister unbekannt

Beruf Hausfrau

Adressen Wattenscheid; Bochum, Hattinger Straße 26, ab 1940 Rottstraße 9, ab 1942 Bielefeld Schloßhofstraße 73 a

Heirat 16.6.1901 Jakob Graf *11.3.1875 in Olmütz; Tod vermutlich vor 1943

Stiefsohn Mutter war Adelheid Graf geb. Kraus +1919

Alfred Graf *27.11.1911 in Wattenscheid; + 1945 in Ganacker, Landau, Bayern

Weiterer Lebensweg

28.11.1938 Ehemann in Sachsenhausen

17.5.1939 bei Minderheiten-Volkszählung

24.1.1942 Alfred und Frau Ilse deportiert aus Bochum nach Dortmund, Gaststätte Zur Börse 27.1.1942 Transport Dortmund nach Skirotawa; Riga, Ghetto

1.2.1942 Ankunft Skirotawa, Fußmarsch ins Ghetto

1942-1943 Amalie im jüdischen Altenheim Bielefeld Schloßhofstraße 73 a

13.5.1943 Amalie mit Transport XI/2, Nr. 9 (Münster) Bielefeld -> Theresienstadt)


18. 12. 1943 Transport Ds, nr. 318 (Theresienstadt -> Auschwitz)

30.12.1943 Tod in Auschwitz

Gedenken

20.10.2008 Stolpersteine für Amalie Jakob und Alfred Graf in Bochum Alte Hattinger Straße 26

Quellen

Deutsche Minderheiten-Volkszählung 1939

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de878594

Hubert Schneider, Die Entjudung des Wohnraums: Judenhäuser in Bochum; Münster, 2010

https://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/de878594

https://www.bochum.de/C125830C0042AB74/vwContentByKey/W28A28WE844BOLDDE/$FILE/085_087_Graf_Jakob_Amalie_und_Alfred.pdf

https://collections.arolsen-archives.org/archive/12655938/?p=1&s=Graf%201876&doc_id=12655938

https://collections.arolsen-archives.org/archive/5033984/?p=1&s=Graf%201876&doc_id=5033984

https://www.holocaust.cz/de/opferdatenbank/opfer/12874-amalie-graf/

Veröffentlicht von Franz-Josef Wittstamm

Geboren 31. Mai 1951 in Recklinghausen Gymnasium Petrinum 1961 bis Abitur1970 Studium der Humanmedizin in Bochum Approbation 1981 Promotion1982 Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin Im Ruhestand seit 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.